Login

TURA A Jugend mit Sieg am Wochenende

Glückliche Gesichter nach dem Sieg der Qualistaffel in der A Jugend. Glückliche Gesichter nach dem Sieg der Qualistaffel in der A Jugend. Tim Hofmann

Mit einem verdienten 3-1 Auswärtssieg kehrte die A-Jugend aus Weißbach zurück. Von Beginn an war die Truppe von Tim Hofmann dem tiefstehenden Gegner überlegen, allerdings gelangen der Mannschaft keine klaren Aktionen. So blieben Chancen Mangelware. Erst nach 30 Minuten wurden die Aktionen klarer und strukturierter.

So konnte  Dome Bauer, der diesmal im Sturmzentrum agierte, mit einem strammen Schuss aus der Drehung zur 0-1 Führung einnetzen.  

Bis zur Pause dann die beste Phase unserer Mannschaft, endlich gab es bis zum Ende durchgespielte Spielzüge und folgerichtig ging man nach weiteren Toren von Dome und Pasi Brehmer mit einer klaren 3-0 Führung in die Pause. Leider hatte die Halbzeitansprache ihr Ziel verfehlt. Mit zunehmender Spieldauer wurde das TURA-Spiel mit schwächer. Als der Schiedsrichter 10 Minuten vor dem Ende einen Elfmeter für Weißbach gab und das 1-3 fiel wurde es zum Ende hin  noch eine enge Kiste.

Letztlich gewann man dann aber verdient und steht nach 4 Spielen mit 10 Punkten an der Tabellenspitze der Qulistaffel.

Am 27. Oktober in Tüngental kommt es  mit der SGM Waldenburg/Neuenstein zum Showdown um die Meisterstaft.