Login

Aktuelles vom Tisch

Jungen I – PSG Schwäbisch Hall III   7:3

 

Herren I – SV Elpersheim                    5:9

 

Herren III – TTV Eutendorf III              6:1

Zu Gast bei der dritten Herrenmannschaft war der TTV Eutendorf 3.Vor dem Tabellendritten musste man gewarnt sein. In der Vorrunde verlor die TURA mit 4:6.Reiner Friedrich und Günter Hoffmann gewannen ihr Doppel deutlich in drei Sätzen. Mark Käpplinger und Michael Schmidt verloren in vier hart umkämpften Sätzen zum 1:1 Zwischenstand. Die folgenden Einzel konnten alle gewonnen werden , wobei die Ergebnisse teilweise sehr knapp waren.Somit konnte ein

6 :1 Sieg gefeiert werden.

 

Senioren I – SG Garnberg I                6:1

Am vergangenen Freitag spielten die TURA Senioren 1 zum Saisonfinale daheim gegen SG Garnberg. Lediglich Volker Pröllochs  mußte sich verletzungsbedingt seinem Gegner mit 1:3 Sätzen beugen. Das war zugleich der Ehrenpunkt für die Gäste und die Partie endete somit 6:1 für TURA.

Es spielten Bernhard Klein, Christoph Roth, Ulrike und Volker Pröllochs.

Mit dem 3. Platz in der Bezirksliga-Abschlußtabelle schließen die TURANER die Saison 2017/2018 sehr erfolgreich ab.

 

 

Jahrgangssichtung Bezirk Hohenlohe

Bei der diesjährigen Veranstaltung in Roßfeld waren Lena, Amelie, Anika und Alina am Start. Unsere Jungs mussten alle ins Qualifikationsturnier im Februar und konnten sich leider keine Startplätze erspielen.

Amelie erzielte in der Klasse U15 ein respektablen 8. Platz, denn je höher die Klasse umso höher auch die Leistungsdichte. Mit einem Sieg und vielen knappen Sätzen, beinahe noch gegen die drittplatzierte Emily Stieb aus Gaildorf gewonnen, war der anschließende Mc Donalds-Besuch schwer verdient. Mit Lena und Alina hatten wir 2 Teilnehmerinnen bei den Mädchen U13. Alina schaffte zwar nicht den Sprung in die Finalrunde, gewann aber sensationell gegen die spätere Siegerin Leonie Hintermaier vom befreundeten Team Langenburg. In der Trostrunde konnte sie 2 weitere Siege einfahren und darf mit Stolz auf ein einen tollen Turniernachmittag zurückblicken. Lena schaffte in ihrer Gruppe den Vorrundensieg, musste allerdings eine zählende Niederlage in die Finalrunde mitnehmen. Nach 2 Siegen war es dort ganz, ganz eng und selbst der Sieg in der U13 wäre möglich gewesen. Am Ende wurde es nach der Niederlage gegen Leonie aufgrund der Satzdifferenz Platz 4. Ein Spitzen-Ergebnis und gleichzeitig Nachrücker-Platz für die Schwerpunktrangliste im April in Ludwigsburg. In der U12 durfte Anika angreifen und das tat sie auch. Ein souveräner zweiter Platz in der Vorrunde, leider auch mit einem negativen Mitnahmeergebnis. Dann 2 deutliche Siege in der Finalrunde und zum Schluss gegen Elena Hieber aus Kottspiel, die sich in diesem Match durchsetzen konnte. Für Ani wurde es Platz 3 und damit ebenfalls die Nachrücker-Position für die Schwerpunktrangliste. Tolles Turnier Mädels, macht weiter so.   

 Mädels1

Die nächsten Spiele:

Fr. 23.03.2018

20:00

Herren Kreisliga A

TURA Untermünkheim II -

TSV Kupferzell II

   
 

20:30  

Damen Verbandsklasse

TSG Steinheim/M.  -

TURA Untermünkheim

   

Sa. 24.03.2018

10:00

 

Jungen Kreisliga B

TURA Untermünkheim -  

SV Gailenkirchen II

   
 

15:00

Damen BK B

TURA Untermünkheim II -  

FC Honhardt

   
 

19:00

 

Herren Bezirksliga

TURA Untermünkheim -  

PSG Schwäbisch Hall

   
 

19:00

Herren Kreisklasse (4er)

TURA Untermünkheim III -  

TSV Bitzfeld IV

   

So. 25.03.2018

12:00 h/v

Damen Verbandsklasse

TV Reichenbach -  

TURA Untermünkheim

   

Di. 27.03.2018

20:00

 

Damen Bezirkspokal

TURA Untermünkheim -

SpVgg Gröningen-Satteldorf

 

Mehr in dieser Kategorie:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.