Login

Abwehrschlacht der TURA - Senioren ohne Ertrag!!

Mit 2 souveränen Siegen ist die AH der Spielvereinigung Satteldorf nach Untermünkheim angereist. Wir waren quasi „vorgewarnt“ und somit war oberste Priorität von Anfang an, in und vor der Abwehr, felsensicher zu stehen. Zu Spielbeginn zeigte sich sofort, dass diese Taktik aufging. Satteldorf hat sehr spielstarke Spieler in ihren Reihen, jedoch war kein großes Durchkommen in unserer Abwehr möglich. Mit Daniel Kranz haben wir einen mitspielenden Torwart, der eine Großchance an der 16-Grenze mit einem tollen Reflex vereitelte. Aus dem Spiel heraus kam der TURA zu wenigen, aber guten Möglichkeiten in Führung zu gehen. Die größte Chance ergab sich durch Masse Skaritzky, der den zu weit vor dem Tor stehenden Keeper ausguckte, und es aus 25 Meter probierte – leider knapp über das Tor. Das 0:0 in der Halbzeit ging in Ordnung.

In der zweiten Hälfte ließen auf beiden Seiten bei sommerlichen Temperaturen allmählich die Kräfte nach. Die Bank des TURA war sehr gut besetzt und die Wechselmöglichkeiten brachten immer wieder frischen Wind ins Spiel. Zunehmen erhöhte Satteldorf den Druck. Der ehemalig TURA Erfolgstrainer Günter Wandel mischte in der 2ten Hälfte kräftig mit und hatte gleich mit der ersten Ballberührung eine Großchance. Daniel Kranz war mehrmals gefordert und parierte hervorragend, konnte jedoch 6 Minuten vor Spielende das 0:1 durch Satteldorf nicht verhindern.

Ein Unentschieden wäre verdient gewesen. Jedoch gibt uns das Ergebnis Aufwind für die weiteren Spiele – mit dieser Leistung und etwas mehr Glück im Abschluss, wird es uns möglich sein die Bezirksklasse zu halten.

Am nächsten Samstag, 28. April haben wir dann beim Auswärtsspiel bei der SGM Kreßberg die Gelegenheit die ersten Punkte einzufahren. Spielbeginn ist um 17.30 Uhr.

Mannschaftsaufstellung TURA:

Daniel Kranz, Marco Ebinger (30. Markus Skaritzky, 41. Alexander Pavlic), Melih Metin,  Michael Klässing (62. Natalino Tulino), Bernd Klässing (20. Patrick Pröllochs), Jochen Egner, Pierre Hilgerink, Timo Rößler, Steffen Noller, Björn Miemczyk, Markus Klässing

Torfolge:

0:1 Johannes Hügelmaier 78. min

Dirk Möger


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.