Login
Fußball - News

TURA I mit erneuter Niederlage 

Die SGM Niedernhall/ Weissbach startet besser in die Partie und hatte dadurch die besseren Chancen, welche aber alle durch den starken Jago Büllingen verhindert werden konnten. In der 37. Minute entschied der Unparteiische auf Elfmeter durch Foul an Kim Foss , welcher auch vom Punkt verwandelte. Die Turaner wirkten durch dieses Gegentor wie aufgeweckt und hatten nun mehr gefährliche Aktionen mach vorne. Nach einem schönen Pass von Nico Pfauser konnte Edwin Wilhelm vor der Pause noch den Ausgleich erzielen. 
Nach der Halbzeitpause pressten die Untermünkheimer die Gastgeber in die eigene Hälfte und konnte direkt nach dem Seitenwechsel wiederum durch Wilhelm in Führung gehen. Doch die Führung währt nicht lange. Durch einen langen Ball der Gastgeber steht Foss frei vor dem Gehäuse der Turaner und überlistet Büllingen. Beide Mannschaften haben in der Folgezeit Chancen, die Führung zu erringen, ehe es wieder Kim Foss ist, der nach Untermünkheimer Ballverlust im Mittelfeld bedient wird und zur 3:2 Führung einschiebt. Der Stürmer der SGM krönt seine Leistung mit dem vierten Tor nach einer Unachtsamkeit der Turaner Hintermannschaft. Kurz vor Schluss bringt Edwin Wilhelm den vierfachen Torschützen im Strafraum zu Foul und sieht die rote Karte. Den Schlusspunkt setzt Luca Heinle mit einem verwandelten Elfmeter zum 5:2 Endstand. 

 

 

 

TURA II bleibt an der Tabellenspitze dran

Die Untermünkheimer Reserve bleibt in der Kreisliga B1 weiterhin ungeschlagen. Auch im zweiten Spiel gegen den SV Tüngental blieb das Team um Trainer Klaus Paxian cool und gewinnt das Spiel wenn auch glücklich durch ein Eigentor mit 1:0. somit ist man nach 2 spielen immernoch vorne  mit dabei! 

 

2. Spieltag Bezirksliga Hohenlohe

TURA muss nach dem verpatzten #Bezirksliga-Start zur Wiedergutmachung in Niedernhall ran

Nach dem 0:3 zum Auftakt in die neuen Bezirksliga Saison muss der TURA am 2. Spieltag bei der SGM Niedernhall/Weissbach beweisen, das sie auch dieses Jahr vorne mitspielen wollen. Fehlen wird den Turanern mit Jannis Kronmüller ein erfahrener Landesliga-Spieler, der durch seine Rettungstat als letzter Mann am vergangene Sonntag, die Rote Karte gesehen hatte. Ebenfalls Fadera Kebba muss das Spiel von der Tribüne verfolgen. Erfreulicherweise ist der Stammkeeper der letzten Saison Jago Büllingen nach Hochzeitsreise und Joschka Karle wieder im Kader.

Bezirksliga Hohenlohe, 2. Spieltag
SGM Niedernhall/Weißbach vs. TURA I
02. September 2018 | Anpfiff 15.00 Uhr

 

2. Spieltag Kreisliga B1 Hohenlohe 

Die zweite Mannschaft des TURA ist nach dem erfolgreichen Saisonstart in der Kreisliga B1 und dem 4:1 gegen die TSG Waldenburg beim SV Tüngental 1901 e.V. gefragt. Besonders interessant an dieser Sache ist, das der TURA und der SV Tüngental in der Jugend eine Spielgemeinschaft bilden.

B1 Hohenlohe, 2. Spieltag
Tüngental vs. TURA II
02. September 2018 | Anpfiff 15.00 Uhr

Frühe Fehler vermeiden einen guten BZL-Start -
Erfolgreicher Auftakt des TURA II in der Kreisliga B1

 

TURA I war im 1. Saisonspiel gg. den SV Wachbach 1949 e.V. nicht das Glück vergönnt, gut in die #BZL Hohenlohe zu starten. Zwei Spieler verlor man bereits in der 1. Halbzeit wegen eines Platzverweises und so velor man das Spiel am Ende mit 0:3.

 

Das erste Spiel der Untermünkheimer Reserve in der Kreisliga B1 jedoch, war ein voller Erfolg. Nach einem guten Start, verlor man Mitte der 1. Halbzeit dann ein wenig den Faden. Aus der Kabine kamen die Untermünkheimer dann wacher. 2x #SN9 Steffen Noller und 2x #TOB29 Tim Oliver Baumann brachten den TURA II zu einem ungefährdeten Sieg über die TSG Waldenburg, mit dem man sich nach Spieltag 1 vorerst, oben in der Tabelle behaupten kann.

 

Tura Untermünkheim II - TSG Waldenburg

Zum ersten Spieltag der neuen Saison nach dem Abstieg in die Kreisliga B1, trifft die 2. Mannschaft des Tura Untermünkheim auf die TSG Waldenburg. 

Anpfiff auf dem Sportplatz Steinach ist um 13 Uhr. 

Zum ersten Spieltag am 26.08.2018 der neuen Saison in der Bezirksliga Hohenlohe, treffen die Untermünkheimer auf den Aufsteigskandidaten SV Wachbach am Sportplatz Steinach. 

Spielbeginn ist um 15 Uhr 

Aus in der 3. Pokalrunde gegen den GSV Waldtann für den Tura Untermünkheim. 

GSV Waldtann – Tura Untermünkheim 17:16 n.E. (3:3, 2:1)

 

Tore: 1:0 Ralf Dörr (21.), 2:0 Kevin Wüstner (25., FE), 2:1 (30.), 2:2 Dominik Kalnbach (54.), 2:3 Edwin Wilhelm (69.), 3:3 Kevin Wüstner (75.)

 

Der Tura startete in den ersten Minuten wie zu erwarten impulsiv. Doch Waldtann hielt dagegen und ging nach zwei schönen Treffern – durch Spielertrainer Ralf Dörr und einen Elfmeter von Kevin Wüstner – 2:0 in Führung. Nach einer platzierten Ecke erzielte Untermünkheim noch vor der Halbzeit den Anschlusstreffer (30.). Nach dem Seitenwechsel ließen die Kräfte der GSV-Spieler, die leidenschaftlich kämpften, zunehmend nach. In der 54. Minute glichen die Gäste durch Dominik Kalnbach aus und erhöhten durch Edwin Wilhelm sogar auf 3:2 (69.). Doch die Waldtanner konnten durch einen Freistoß von Kevin Wüstner in der 75. Minute zum 3:3 ausgleichen. Das Elfmeterschießen entschieden die Waldtanner dann mit 17:16 für sich.

Quelle: swp.de

 

In der 3. Runde des Bezirkspokals Hohenlohe trifft der TURA auf den Kreisliga B3 Verein GSV Waldtann. 

GSV Waldtann vs. Tura Untermünkheim 

22.8.2018

Spielbeginn: 18.30 Uhr

Der TSv Eutendorf gibt das Heimrecht für die 2. Runde des Bezirkspokals Hohenlohe an den Tura Untermünkheim weiter.

So findet das Spiel am morgigen Samstag, 18.08.18 auf dem Untermünkheimer Steinach statt. Spielbeginn ist um 18 Uhr! 

Das Team freut uns auf zahlreiche Unterstützung von den Rängen. 

Nach dem erfolgreichen Start in die Saison mit dem Sieg über FC Phoenix Nagelsberg mit 6:3 für unseren TURA, steht am kommenden Wochenende schon die 2. Runde gg. den TSV Eutendorf an.

Tore vs. Nagelsberg:

1:0, 2:0, 3:5  Ebrima Jasseh

1:2 Kevin Reinwald, 2:2 Anil Öztürk, 2:3 Jannis Kronmüller, 2:4 Vincent Butzer, 2:5 Kevin Reinwald, 3:6 Kevin Reinwald

 

Der TSV Eutendorf gibts das heimrecht an den TURA weiter und so stehen sie sich in der 2. Runde des Beirkspokals Hohenlohe im Untermünkheimer Steinach gegenüber.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche mitgereiste Untermünkheimer Fans die das Team um Trainer Viorel Ratoi anfeuern

 

Spielbeginn ist um 18 Uhr auf dem Sportplatz Steinach. #EinTeam

 

Seite 3 von 50
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.