Login
Fußball - News

TURA´s 1.Mannschaft gewinnt ersten Test mit 4-1  (2-0)

Bei frostigen Temperaturen ist auch die 1. Mannschaft am Montag Abend 19:00 Uhr gegen den VfR Altenmünster erfolgreich in die Vorbereitungsspiele gestartet.

Chef-Coach Alexander Maul testet gegen den VfR Altenmünster mit fast allen Neuzugängen. Nach den ersten Trainingseinheiten konnte das Team einen deutlichen 4-1 (2-0) Erfolg verbuchen. Die Mannschaft überzeugt besonders mit viel Ruhe und versucht über große Strecken die Anweisungen des Trainers umzusetzen. Am Ende fehlte es noch etwas an der Konzentration und so gelang den VfR Altenmünster in der letzten Spielminute noch ein unnötiger "Ehrentreffer".

Mit dem ersten Auftritt nach der Winterpause zieht Coach Alexander Maul dennoch eine positive Bilanz.

In der 24.Min. konnte Kapitän Jan Schreiner mit einem satten 20m Schuß TURA mit 1-0 in Führung bringen. Das 2-0 war eine Gemeinschaftsproduktion der Neuzugänge, so konnte Bendikt Hofmann auf Firat Doganay ablegen und dieser erziehte seinen ersten Treffer für den TURA in der 45.Min zur Halbzeit.

Im 2. Durchgang war es Steffen Söllner der 2mal für den TURA treffen konnten. In der 63.Min konnte mit Kevin Reinwalt ein weiterer Neuzugang mit einem sehenswerten Fernschuß den Ball in den Winkel ans Alu knallen, den Abpraller verwandelte der mitgelaufene Steffen Söllner zum 3-0.  In der 69.Min war es dann erneut Söllner der zum 4.0 vollenden konnte.

Die Vorgaben von Coach Alexander Maul,  den Ball in den eigen Reihen zu halten und ohne Gegentreffer das Spiel zu beenden, gingen nicht auf. Fehlende Konzentration zum Ende des Spiels und eigene Fehler führten zum 4-1 "Ehrentreffer des VfR Altenmünster in der letzten Spielminute.

TORE TURA:

24. Min. Jan Schreiner; 45.Min Firat Doganay; 63./69.Min. Steffen Söllner

Das 2. Vorbereitungsspiel findet am kommenden Samstag, den 21.2.2015 um 16:00 Uhr in Ansbach gegen Ansbach Eyb statt.

 

 

 

 

 

 

TURA II startet erfolgreich zum Rückrundentest

TURA II (KRL A) vs SV Ingersheim (KRL B) 3-0 (1-0)

Das TURA II Team startet unter Chef-Coach Mutlu Metin erfolgreich mit einem verdienten 3-0 Sieg am Sonntag den 15.2.2015 in die Vorbereitungsspiele zur Rückrunde 2014/2015

Nachdem die ersten Testspiel wegen unbespielbarkeit der Plätze ausfallen mußten, konnte das Kreisliga A Team auf dem Kustrasen beim ESV Craislheim am Sonntag (15.02.2015) sein erstes Testspiel mit 3-0 (1-0) gegen den SV Ingersheim (KRL-B3) gewinnen.

Einige Absagen und der nicht vollständige Kader des TURA II reichten aus um die teilweise stark überforderten Kicker aus Igersheim deutlich und verdient zu besiegen.

Erfreulich hierbei, dass die Neuzugänge Emre Akkus (Spfr. Schwäbisch Hall) und Tim Oliver Baumann jeweis einen Treffer für den Tura erzeilen konnten. Den 3-0 Endstand erzeilte Stefan Kolb mit einem sehenswerten Treffer.

Co-Trainer Jürgen"Timo"Kern sieht in beiden Spielern ein hohes Potential und es ist zu wünschen das die neuen Spieler das Team für die anstehende Rückrunde verstärken werden.

Tore für den TURA II: 39.Min Emre Akkus 1-0 ; Tim Oliver Baumann 2-0 ; Stefan Kolb 3-0

Der nächste Test ist am Samstag 21.02.2015 um 14:30 Uhr in Vellberg geplant.

 

 

Bereits im vergangen Jahr spielten wir bei den WFV Spieltagen. Hier qualifizierte man sich für die Endrunde in Gaildorf. Nur knapp scheiterten wir hier im Halbfinale. Doch die ersten vier Mannschaften qualifizierten sich für die Bezirksvorrunde in Igersheim. Hier spielten wir in einer Gruppe mit Satteldorf, Öhringen, Schöntal und Wiesenbach. Ziel war unter die ersten beiden Plätze zu kommen, denn diese qualifizierten sich für die Bezirksendrunde in Schrozberg. Nach dem man im ersten Spiel erfolgreich in das Turnier gestartet war mit einem Sieg, verlor man das zweite Spiel gegen Satteldorf. Im dritten Spiel gegen Wiesenbach gewann man deutlich mit 4:0. Somit ging es im letzten Spiel um den zweiten Platz gegen Öhringen. Aber auch hier ließ sich unsere Mannschaft nicht aus der Ruhe bringen und so gewann man auch gegen Öhringen deutlich mit 5:1.

Somit qualifizierte man sich für die Bezirksendrunde in Schrozberg. Doch hier haben wir nicht unseren besten Tag erwischt. Nachdem man die ersten beiden Spiele gegen Gaissbach und Igerseheim verlor, spielte man im letzten Spiel 1:1 gegen Michelfeld.
auch im Spiel um Platz 7 gegen Satteldorf verlor man erneut.
Trotz alle dem ist die Leistung unserer TURA Mannschaft hoch anzurechnen. So ist man im Hohenlohekreis die acht beste Mannschaft in der Halle. Außerdem spielten wir immerhin gegen den späteren Turniersieger Michelfeld 1:1.

Von der Seite der Trainer war es eine sehr erfolgreiche Hallenrunde!!! Macht weiter so!!!

Dabei waren über die gesamte Hallenrunde:

Tilman Kraft, Samule Weidner, Mirzo Bilibani, Matze Vogel, Alexander Bauer, Lena Friz, Levin Otterbach, Dennis Klein, Marius Burk, Marco Freimüller, Sean Agovic, Tim Scherzer, Elvir Mislimi

 

C-Jugend gelingt Titelverteidigung!

Am 24.01 nahm die Tura C-Jugend wieder am HT-Cup in der Hagenbachhalle teil.

Nachdem man letztes Jahr sowohl mit der U13 als auch mit der U15 das Turnier gewonnen hatte, setzte man sich auch am letzten Samstag das Ziel den 1. Platz zu erreichen.

Nach drei Spielen in der Vorrunde, stand man mit 10:1 Toren und neun Punkten im Halbfinale.

Dort setzte man sich gegen den Gastgeber, SGM SSV Hall/Gailenkirchen/Steinbach, mit 2:1 durch und konnte sich somit für das Finale qualifizieren.

Im Endspiel traf man auf den Bezirksligakonkurrent aus Altenmünster.
Mit dem Selbstvertrauen aus der bisher sehr gut verlaufenen Hallenrunde, machte man im Spiel von Anfang an klar, dass es nur einen Sieger geben kann.

Nach 10 Minuten Spielzeit stand es 3:1 und das Ziel der Titelverteidigung war erreicht!

Die Ergebnisse auf einen Blick:

Tura : SGM Zewiflingen/Ohrnberg/Öhringen/Michelbach/W.                                  3:0
Tura : SC Fornsbach                                                                                                                     4:1
Tura : SGM Bretzfeld/Schwabbach/Unterheimbach                                                     3:0

Tura : SGM SSV Hall/Gailenkirchen/Steinbach                                                                 2:1
Tura : SGM Altenmünster/Ingersheim/Niedernhall                                                      3:1

In den kommenden Wochen wird man sich nun intensiv auf den Start der Rückrunde vorbereiten. Bevor man am 07. März das ‚Vorspiel‘ für die ersten Herrenmannschaften, gegen Spfr. Hall bestreiten wird.
Anpfiff der C-Juniorenbezirksligaspiels ist 11:45. Das Testspiel der Herren beginnt um 14 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Schenkensee.

Tura´s Landesliga-Team startet am 07.Feb.2015 mit der Vorbereitung zur Rückrunde. 

 

Das Team um Trainer Alexander Maul erwartet eine konzentrierte Vorbereitung und will in den anstehenden Testspielen die Weichen für eine erfolgreiche Rückrunde stellen! Die Termine für das Training und die Testspiele stehen fest:

Der Vorbereitungsplan steht im "Anhang" zum Download bereit.....

 

 

Am 10. Januar fand wieder mal das Nachtturnier der TURA Fußballjugend statt. Tom Baum hatte 10 Mannschaften eingeladen, die B-Jugend den Ablauf Organisiert und bewirtet und die 3. Aktive Mannschaft übernahm den Barbetieb.

Manchmal fehlt EIN TOR.....

TURA beim 15. Hallenmasters ungeschlagen, 2 Siege und ein Unentschieden reichten aber nicht für die Finalspiele.

TSV Ilshofen holt sich den Titel mit einem 3-0 gegen den TSV Crailsheim

Knapp war es für Tura in den 3 Gruppen. In der Gruppe A reichten 7 Punkten dem TSV Ilshofen zum Einzug ins Finale, TURA scheiterte mit ebenfalls 7 Punkten ungeschlagen an der Tordifferenz.

Team Tura:

Jannis Baumann; Jan Schreiner; Steffen Söllner; Sandro Esser; Szabolce Svoboda; Daniel Alankus; Tim Baumann; Nico Pfauser; Florian Feinauer; Benedikt Hoifmann; Sergej Mileng; Alexander Maul

Trainer: Alexander Maul ; Betreuer: Jochen Müller

Die TURA Spiele:

TURA Untermünkheim - Sportfreunde Schwäbisch Hall  4-2 (2x Esser 2x Alankus)

TSV Crailsheim II - TURA Untermünkheim 2-2 (1x Eigentor 1x Schreiner)

SGM Bretzfeld/Verrenberg - TURA Untermünkheim 0-1 (Tim Baumann)

TURA versäumt den Einzug ins Halbfinale beim 2-2 gegen Crailsheim II, in dieser Partie hätte man das Ticket für das Halbfinale lösen können.

Riesen Pech für Keeper Jannis Baumann, der "Lange" sieht im letzten Spiel gegen Bretzfeld nach einer Fußabwehr und fragwürdigen Foul von der Schiedsrichterin die Rote Karte und muss das Turnier vorzeitig beenden. Hier muß man sagen, dass dieser Platzverweis sicherlich viel zu hart war. Die Entscheidung hier "ROT" zu geben überraschte nicht nur uns.

In Unterzahl und dem Einsatz von TRAINER "KEEPER" Alexander Maul gelang es TURA dennoch das 1-0 gegen Bretzfeld zu erzielen. Am Ende waren es 5 Teams mit jeweils 7 Punkten und TURA fehlte ein TOR zum erreichen der Finalspiele....

Platz 1 : TSV IlshofenPlatz 2: TSV Crailsheim I

Platz 3: FSV Hollenbach

 

 

 

 

 

Fußball Aktive: Eine gelungene Jahresfeier 2015 

Bei der diesjährigen Jahresfeier der Aktiven des TURA Untermünkheim sollte es an NICHTS fehlen.

Ein toller Abend im Landgasthof "Krone". Volles Haus bei der Jahresfeier der TURA Aktiven.

Viele Spieler, Spielerfrauen, Vorstand und Ehrengäste konnten sich über ein tolles Menü im Landgasthof "Krone" in Enslingen freuen.

Speisekarte Jahresfeier 2015

Der Bewirtung und den vielen Helfern sagen wir ein herzliches DANKESCHÖN!

Ein toller Abend wurde mit einer großen Tombola und tollen Preisen abgerundet, hier sei den vielen Sponsoren und Walter Kolb ein besonderer Dank gesagt.

Der Vorstand und die Abteilungsleiter konnten Joachim "Girschi" Giersch für seine besonderen Verdienste ehren. (siehe Sonderbericht)

Frisch gestärkt kann und soll es nun in eine spannende Rückrunde der Aktiven gehen und für die anstehenden  Aufgaben und dem Neubau in Steinach sehen wir sehr optimistisch entgegen...

Vielen Dank für Euern Besuch und Auf geht´s TURA ....

 

 

 

Tura 1. Mannschaft beim Hallenmasters in Crailsheim

Mit der Partie zwischen dem Bezirksligisten aus Altmünster und Satteldorf beginnt am kommenden Sonntag (18.01.2015) das 15. Hohenloher Hallenmasters in der Großsporthalle in Crailsheim. Beginn des mit 12 Mannschaften besetzten Turniers in Crailsheim "In den Kistenwiesen 7, 74564 Crailsheim" ist um 12.30 Uhr. Gegen 18:15 Uhr wird der neue Titelträger ermittelt sein.

Die Spielzeit beträgt bei dem Turnier 14 Minuten und in der Vorrunde wird in 3 Gruppen gespielt.

Gruppe A:

1. VfR Altenmünster; 2. SpVgg Grönigen-Satteldorf; 3.ESV Crailsheim; 4.TSV Ilshofen

Gruppe B:

1. SGM Bretzfeld/Verrenberg; 2. TSV Crailsheim II; 3. Tura Untermünkheim; 4.Sportfreunde Schwäbisch Hall

Gruppe C:

1. SV Ingersheim; 2. SG Sindringen-Ernsbach; 3. TSV Crailsheim; 4. FSV Hollenbach

Beim Masters geben sich die besten Kicker aus Hohenlohe die Klinke in die Hand und natürlich wollen die "Kleinen" den "Großen" ein Schnippchen schlagen- mal sehen,  wem das am Sonntag gelingt. Für Spannung ist gesorgt und wir erwarten erneut tolle Spiele und würden uns über zahlreiche Turaner und Zuschauer freuen. Das Landesliga-Team von Tura Untermünkheim wird um 13:15 Uhr im 4. Spiel gegen die Sportfreunde aus Schwäbisch Hall in das Turnier einsteigen... Hier ist gleich Spannung garantiert.

 

Der Spielplan ist als Anhang zum Download unten auf dieser Seite hinterlegt...Viel Spaß und wir freuen uns auf Euch!

 

 

 

 

Seite 45 von 49
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.