Login
A-Junioren
Trainer/Betreuer:   Trainingszeiten: 
Tim Hofmann
Johannes Wittmann
info@tura.info
Dienstags in Tüngental
Donnerstag in Haagen
18:30 - 20:15 Uhr
18:30 - 20:15 Uhr

TURA A Jugend mit Sieg am Wochenende

Mit einem verdienten 3-1 Auswärtssieg kehrte die A-Jugend aus Weißbach zurück. Von Beginn an war die Truppe von Tim Hofmann dem tiefstehenden Gegner überlegen, allerdings gelangen der Mannschaft keine klaren Aktionen. So blieben Chancen Mangelware. Erst nach 30 Minuten wurden die Aktionen klarer und strukturierter.

So konnte  Dome Bauer, der diesmal im Sturmzentrum agierte, mit einem strammen Schuss aus der Drehung zur 0-1 Führung einnetzen.  

Bis zur Pause dann die beste Phase unserer Mannschaft, endlich gab es bis zum Ende durchgespielte Spielzüge und folgerichtig ging man nach weiteren Toren von Dome und Pasi Brehmer mit einer klaren 3-0 Führung in die Pause. Leider hatte die Halbzeitansprache ihr Ziel verfehlt. Mit zunehmender Spieldauer wurde das TURA-Spiel mit schwächer. Als der Schiedsrichter 10 Minuten vor dem Ende einen Elfmeter für Weißbach gab und das 1-3 fiel wurde es zum Ende hin  noch eine enge Kiste.

Letztlich gewann man dann aber verdient und steht nach 4 Spielen mit 10 Punkten an der Tabellenspitze der Qulistaffel.

Am 27. Oktober in Tüngental kommt es  mit der SGM Waldenburg/Neuenstein zum Showdown um die Meisterstaft.

A-Jugend auch im Pokal erfolgreich

Am Mittwoch den 04.10.2017 spielte unsere A-Jugend gegen die SGM Künzelsau/Amrichshausen/Morsbach in Haagen.
Es gestaltete sich ein schwieriges Spiel, da die Gäste nur selten über die Mittelline kamen und oft mit 10 Mann verteidigt haben. In der 30. Minute konnten wir uns dann aber durchsetzen und Louis Deißmann erzielte das 1:0. Keine vier Minuten später erhöhte Jonas Kraft auf 2:0 nach einem Freistoß abpraller den der Torwart nicht halten konnte.
In halbzeit zwei gelang dann den Gästen der Anschlusstreffer zum 2:1. In der Folgezeit waren diese auch dem ausgleich nahe. Aber Michi Schiele setzte zu einem klasse Sololauf an und erhöhte auf 3:1. Wiederrum Louis Deißmann war es, der auf 4:1 das Ergebnis schraubte. Die Gäste kamen lediglich noch zum 4:2.

Es spielten:
Marcel Bauer, Balthes Reichensberger, Gian-Luca Bühler, Bendeikt Sommer, Johan Bullinger, Max christ, Michael Schiele, Louis Deißmann, Pascal Brehmer, Jonas Krafr, Dominik Bauer, Nasar Mosawi, Tim Schelle, Mathis Reichensberger, Tobias Vogel, Silas Frank

Vorschau auf das Nächste Spiel:

Am Samstag den 07.10. um 15:30 Uhr in Tüngental

A- Jugend gewinnt auch das zweite Spiel

Nach dem man die Woche zuvor einen ungefährdeten 4:1 Sieg zu Hause gegen die SGM Künzelsau einfahren konnte, ging es an diesem Samstag zu einem deutlichen schweren Gegener die SGM Pfedelbach.
Da uns die Stärke der Pfedelbacher bewusst war, gingen wir auch dementsprechend konzentriert die Partie an. In der ersten Halbzeit wurden wir immer wieder unter dem Druck des Gegners zu Fehlern gebracht, die die Heimelf aber zum Glück in nichts Zählbares umwandeln konnte. Kurz vor der Halbzeit seztze Domink Bauer zu einem starken Lauf an, der von seinem Gegenspieler nur durch ein Faul im Strafraum gestoppt werden kontne, Den fälligen Elfmeter verwandelte Michi Schiele sicher zum jetzigen Zeitpunkt glücklichem 0:1.
In der Halbzeit hat sich die Mannschaft einiges vorgenommen, was man auch gleich zu Wiederanpfiff sehen konnte. Das Spielgeschehen wurde nun von unserer Mannschaft dominiert. Mit starkem Pressing zwang man den Gegner frühzeitig bei seinem Aufbauspiel zu vielen Fehlern. Nach Balleroberung war es dann Michi Schiele der im Strafraum Regelwidrig zu Fall gebracht wurde. Den fälligen Elfmeter verwandelte zum 0:2 Pascal Brehmer sicher. In einer Phase als Pfedelbach wieder etwas stärker wurde kam die Passende Antwort von uns. Nach starkem Zusammenspiel im Mittelfeld war es Louis Deißmann der am rechten Strafraumeck abschloss in das lange Eck. Vom Innenpfosten landete der Ball im Tor zum 0:3. In der Folgezeit lief Pfedelbach mehrmals erfolglos an, unser Defensive stand sicher und hielt dagegen. Erst nach einer Abseitsverdächtigen Situation kam der Gastgeber zum 1:3 Anschlusstreffer. Daruf hin passierte aber nicht mehr viel und der Auswärtssieg war nach der Leistungssteigerung zur zweiten Halbzeit verdient.

Es spielten.
Marcel Bauer, Nassar Mosawi, Johann Bullinger, Balthes Reichensberger, Benedikt Sommer, Michael Schiele, Max Christ, Pascal Brehmer, Dominik Bauer, Louis Deißmann, Jonas Kraft, Gian-Luca Bühler, Tobias Vogel, Silas Frank 

TURA A Jugend gewinnt deutlich

Hochverdienter Sieg im 1. Rundenspiel
 
Im ersten Rundenspiel waren die SGM Künzelsau zu Gast. 
Von Anfang an konnte man das Spiel dominieren und so erzielte Pascal Brehmer nach 12 Minuten die verdiente 1:0 Führung. Nur 10 Minuten später glichen die Gäste durch eine unglückliche Aktion nach einem Freistoß aus. 
Wir ließen uns nicht aus der Ruhe bringen und konnten relativ schnell nach dem Ausgleich wieder für klare Verhältnisse nach schöner Vorarbeit konnte letztendlich Michael Schiele vollenden. In der 30 Min. erhöhte Benedikt Sommer souverän durch einen Elfmeter und dem darauf folgendem schönen Jubel zum 3:1.
Kurz vor der Halbzeit erhöhte nochmals Michael Schiele zum 4:1. 
Die zweite Halbzeit hatten die A-Junioren souverän im Griff wobei weiterer Torerfolg leider ausblieb.
 
SGM Tura Tüngental 4:1 SGM Künzelsau
 
Torschützen: Pascal Brehmer, Michael Schiele, Benedikt Sommer, Michael Schiele
 
Es spielten: Marcel Bauer, Nasar Mosawi, Benedikt Sommer, Johann Bullinger, Silas Frank, Max Christ, Michael Schiele, Pascal Brehmer, Dominik Bauer, Louis Deißmann, Tobias Vogel, Tim Schelle, Mathis Reichensperger, Fabian Eißen, Jonas Kraft, Valentin Maiwald
 
Anstehende Termine: 
Sa. 30.09. 15:00 Uhr 2. Rundenspiel bei der SGM Pfedelbach
Mi. 04.10. 19:00 Pokalspiel in Haagen gegen die SGM Künzelsau 
Sa. 07.10. 15:30 Uhr 3. Rundenspiel in Tüngental gegen die SGM Neuenstein 2

A-Jugend in der Vorbereitung

Die A-Junioren waren bei ihrem letzten Testspiel vor Rundenbeginn erfolgreich.

Nachdem man die erste Hälfte überwiegend beherrschen konnte ging man verdient mit 2:0 in die Halbzeit. Sofort nach dem Anpfiff konnten wir auf 3:0 erhöhen. Als die Platz- und Lichtverhältnisse nicht mehr ganz optimal waren mussten wir relativ am Ende noch zwei Tore hinnehmen. Nun gilt es an die überwiegend gute Leistung anzuknüpfen, die Fehler zu analysieren und zu beheben.  

SSV Schwäbisch Hall 2:3 SGM Tura Tüngental

Torschützen: Benedikt Sommer, Gian-Luca Bühler, Jonas Kraft  

 

Es spielten: Valentin Maiwald, Nasar Mosawi, Benedikt Sommer, Gian-Luca Bühler, Balthes Reichensperger, Johann Bullinger, Tim Schelle, Jonas Kraft, Pascal Brehmer, Dominik Bauer, Max Christ, Marcel Bauer, Tobias Vogel, Mathis Reichensperger, Silas Frank, Hamid Karimi  

Anstehende Termine:

23.09. 15:30 Uhr 1. Rundenspiel in Tüngental gegen SGM Künzelsau

30.09. 15:00 Uhr 2. Rundenspiel bei der SGM Pfedelbach

A- Jugend mal ohne "Kickschuhe"

Im Rahmen der Saisonvorbereitung waren die A-Junioren am vergangenen Samstag bei regnerischen Verhältnissen auf dem Kocher unterwegs! Ein großes Dankeschön geht an unseren Aktivenspieler und Kanuguide Joschka Karle. 

Anstehende Termine:
16.09. 17 Uhr Vorbereitungsspiel beim SSV Schwäbisch Hall
23.09. 15:30 Uhr 1. Rundenspiel in Tüngental gegen SGM Künzelsau